Viernheim

Handwerk Neue Brauerei geht mit drei Sorten an den Start / Uriger Gastraum mit Ausschank in der Einsteinstraße geplant

Vater und Sohn eint die Liebe zum Bier

Archivartikel

viernheim.Hinter einem Garagentor in der Einsteinstraße werkeln Vater und Sohn an etwas Neuem: Bier aus Viernheim. Bei Hannesbräu stehen Uwe Kleinhans, 53, und sein Sohn David, 30, an den Sudkesseln. Die Brauanlage steht in einer ehemaligen Pflegehalle für Autos. „Fliesen waren also schon drin“, sagt Uwe Kleinhans und lacht. Nach einer Grundreinigung konnte es losgehen.

Doch zunächst mussten die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3342 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional