Viernheim

Hauptausschuss 139 Personen haben ein Zuhause gefunden

„Vermiete an die Stadt“

Viernheim.„Verkehr und Sicherheit“ war das Thema einer Bürgerbefragung, die im Frühjahr durchgeführt wurde und an der 737 Personen teilnahmen. Die Auswertung der Ergebnisse stellte Dr. Kai Masser (Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer) in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vor. Die detaillierten Auswertungen sind auf der Homepage der Stadt abrufbar. Ebenfalls auf der städtischen Internetseite einsehbar ist der Transparenzbericht. Einmal im Jahr verfasst die Verwaltung den Bericht, in dem aussagekräftige Kennzahlen der Arbeit der einzelnen Ämter und Stabsstellen der Verwaltung aufgeführt werden. Zudem wird darin die Arbeit der Stadtverordnetenversammlung dokumentiert. Der vorgelegte Bericht über das Jahr 2017 enthält die Vergleichszahlen aus dem Jahr 2016.

Die Ausschussmitglieder wurden auch über die Aktion „Vermiete doch an die Stadt“ informiert. Bei diesem Modell mietet die Verwaltung leerstehenden Wohnraum an und vermietet ihn weiter. Aktuell sind 42 Wohnungen angemietet, in denen 139 Personen wohnen; neun Wohnungen sollen folgen. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional