Viernheim

Fußball I Matteo Monetta verstärkt Mannschaft des TSV Amicitia / Erstes Kreisliga-Spiel nach Quarantäne gegen FV Leutershausen

Verspäteter Start in die neue Saison

Archivartikel

Viernheim.Der Fußball-Kreisligist TSV Amicitia Viernheim musste am ersten Spieltag tatenlos zusehen wie die Konkurrenz in die neue Saison startete. Die Partie gegen den Aufsteiger KSC Schwetzingen wurde wegen eines Coronafalls bei den Blau-Grünen abgesagt, denn Spieler und Trainer der Südhessen mussten sich zuvor in eine zweiwöchige Quarantäne begeben. Deshalb beginnt die Spielzeit für das Team von Trainer Norbert Muris erst am Sonntag (16 Uhr), wenn es zum FV Leutershausen geht.

Für den Viernheimer Übungsleiter und seine Akteure eine ungewohnte Situation. „Die Vorbereitung wurde extrem gestört, die Absage des Spiels war die logische Folge. Noch länger mit den Punktspielen zu warten macht allerdings keinen Sinn. In Leutershausen werden elf Mann, die das Spiel gewinnen können, auf dem Platz stehen“, gibt sich Muris optimistisch. Immerhin hat er mit Neuzugang Matteo Monetta einen Trumpf im Ärmel. Der Torjäger hat sich kurzfristig den Südhessen angeschlossen und soll das junge Team führen. Personell kann der Viernheimer Coach fast aus den Vollen schöpfen, denn bis auf Jason Linhoff und Oliver Schendel sind alle Spieler einsatzfähig. „Ich hätte zwar gerne noch ein Testspiel bestritten, es war aber leider kein passender Gegner zu finden“, bedauerte Muris. Ganz unvorbereitet ist der Trainer allerdings nicht, konnte er den Gegner doch am vergangenen Wochenende beobachten. „Die spielen einen gepflegten Fußball und sind immer für Tore gut“, so Muris.

Mit dem FV Leutershausen haben die Blau-Grünen einen unbequemen Gegner vor der Brust. Die Bergsträßer haben den Viernheimern schon immer Probleme bereitet und werden in dieser Saison sogar als Geheimfavorit gehandelt. Grund sind namhafte Neuzugänge wie Jonas Meier-Küster, Christopher Hiller und Daniel da Silva, die alle schon höherklassig gekickt haben. Der Saisonstart ist allerdings missglückt, zum Auftakt gab es für das Team von Trainer Stefan Matthes beim VF Ladenburg eine überraschende 2:4-Niederlage. JR

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional