Viernheim

Bildung Konzertbesuch in der Elbphilharmonie geplant

VHS bietet Reise nach Hamburg an

Archivartikel

Viernheim.Eine dreitägige Musik- und Bildungsreise nach Hamburg mit einem Konzertbesuch in der Elbphilharmonie veranstaltet die Volkshochschule vom 1. bis 3. November. Am Freitag ist zunächst die Anreise mit einem modernen Reisebus geplant. Untergebracht ist die Gruppe im Hotel Novum Style Hamburg Centrum. Nach einem gemütlichen Frühstück am Samstagmorgen wartet sogleich der Höhepunkt der Reise. Ab 11 Uhr steht das Konzert in der Elbphilharmonie auf dem Programm. Die Hamburger Symphoniker präsentieren Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Peter Tschaikowsky, Karol Szymanowski und Igor Strawinsky.

Danach besteht am späteren Nachmittag die Möglichkeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Hamburgs bei einem Stadtrundgang kennenzulernen. Laut VHS können sich die Besucher dabei „verzaubern lassen von der Backstein-Architektur und dem Flair vergangener maritimer Zeiten“. Bevor die Reisegruppe am Sonntag die Heimfahrt antritt, können die Teilnehmer den Vormittag nach eigenen Vorstellungen gestalten. Unter anderem ist es möglich, eine Hafenrundfahrt zu unternehmen.

Weitere Informationen zu der Reise gibt es auf der städtischen Internetseite viernheim.de oder in einer Broschüre, die in der VHS-Geschäftsstelle im Bürgerhaus (Kreuzstraße 2-4) ausliegt. Dort sind auch die Anmeldeunterlagen erhältlich. Anmeldeschluss ist der 30. August. Fragen werden auch telefonisch unter der Nummer 06204/98 84 05 oder per E-Mail an vhs@viernheim.de und dhannemann@viernheim.de beantwortet. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional