Viernheim

Handball TSV Amicitia will im Kampf um den Klassenerhalt die Chance beim Tabellennachbarn nutzen

Vier-Punkte-Spiel in Gmünd

Archivartikel

Viernheim.Vier Spieltage vor dem Ende der Baden-Württemberg-Oberliga-Saison 2017/18 ist das Rennen um die Meisterschaft und die Abstiegsfrage noch völlig offen. Vier Vereine spielen um Platz eins, neben Spitzenreiter TVS 1907 Baden-Baden haben noch die SG Pforzheim/Eutingen, der TV Willstätt und die SG H2Ku Herrenberg gute Aktien.

Die Viernheimer Handballfans richten ihren Blick aber doch eher

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2251 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional