Viernheim

Viernheim vor 25 Jahren Scheunenbrand in der Hügelstraße hat verheerende Folgen / Feuerwehr muss sich "mit Gewalt" Weg durch Schaulustige bahnen

Vier Schweine sterben in den Flammen

Archivartikel

Viernheim.Das Jahr 1987 ist erst wenige Minuten alt - aber es beginnt hochdramatisch. Ein Silvester-Knallkörper fliegt am 1. Januar, vor 25 Jahren, durch die Luke einer Scheunenwand in der Hügelstraße. Sofort entzündet sich das gelagerte Stroh. Als die Feuerwehr wenige Minuten nach der Alarmierung um 0.39 Uhr eintrifft, steht das Gebäude bereits lichterloh in Flammen. Die Brandschützer haben große Mühe,

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2326 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional