Viernheim

Fußball-Kreisliga TSV Amicitia gewinnt klar mit 3:0 in Ketsch

Viernheim trotzt Personalproblemen

Archivartikel

Viernheim.Fußball-Kreisligist TSV Amicitia Viernheim geht personell weiter auf dem Zahnfleisch. Die Situation wurde gegenüber dem vergangenen Sonntag sogar noch dramatischer. Gut, dass Viernheim mit der Spvgg Ketsch bei einem derzeit ganz schwachen Gegner spielen durfte, der in Sachen Klassenerhalt so gut wie keine Argumente liefern konnte. Die Blau-Grünen waren deutlich Herr im fremden Haus und siegten letztendlich verdient mit 3:0.

Nach einigen Ausfällen kamen Manuel Fleischmann, Serhat Fatlan und Christoper Schatz zu ihrem Punktspieldebüt in der ersten Mannschaft. Schatz beispielsweise wurde quasi vom Frühstückstisch weg nachnominiert. Trotz mehrerer Umstellungen begann die Partie für die Südhessen optimal, denn schon nach vier Minuten brachte ausgerechnet Neuling Fleischmann sein Team in Führung – ein perfekter Einstand. Fast hätte der Zweitmannschaftsspieler sogar das 2:0 markiert, er scheiterte aber freistehend an Ketschs Keeper Jannik Hauschild.

In der 44. Minute landete der Ball dann im Viernheimer Gehäuse, der Schiedsrichter entschied aber auf Foul an Torhüter Tim Kahnert.

Auch in der zweiten Halbzeit erwischten die Blau-Grünen den besseren Start, obwohl Abwehrchef Florian Lammer verletzt in der Kabine bleiben musste. Praktisch vom Anspiel weg wurde Torjäger Timo Endres in Szene gesetzt. Der ließ seinen Gegenspieler mit einem feinen Trick ins Leere laufen und schob das Leder platziert zur Viernheimer 2:0-Führung ins lange Eck.

Auf der anderen Seite musste Kahnert gleich doppelt in letzter Sekunde klären, um einen Gegentreffer zu verhindern. Spielbestimmend blieb in Ketsch aber der TSV Amicitia, der wenig Fehler produzierte und sein spielerisches Vermögen auf den Platz brachte. Verdienter Lohn war das 3:0, das Endres nach einer Kopfballverlängerung von Schatz erzielte (78.). Fast wäre dem Angreifer noch ein weiterer Treffer gelungen. Er vergab aber einen an ihm verschuldeten Foulelfmeter (90.). JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional