Viernheim

Tischtennis Beim 7. Daniel-Morsch-Turnier messen sich mehr als 300 Spieler/ Manuel Graefen und Felix Winkenbach siegen in D-Klasse

Viernheimer Duo triumphiert

Archivartikel

Viernheim.Drei Tage lang ging es beim Daniel-Morsch-Tischtennisturnier in hohem Tempo hin und her. Zur siebten Ausgabe des vom TSV Amicitia organisierten Wettkampfs waren über 300 Teilnehmer in die Rudolf-Harbig-Halle gekommen, um in unterschiedlichen Leistungs- und Altersklassen die Besten in den Einzel- und Doppelwettbewerben zu ermitteln. Der Ausrichter hatte dabei jede Menge Arbeit, zeigte sich aber

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3200 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional