Viernheim

Kunstszene Fritz Stier mit dem Rudi-Baerwind-Preis ausgezeichnet / Bürgermeister Matthias Baaß gratuliert dem Gegenwartskünstler

Viernheims Namen in die Welt getragen

Archivartikel

Viernheim.New Yorker kennen das Café Rall und Finnen schwärmen von der Pizza im Salerno. Aber die internationalen Gäste reisen nicht wegen des leckeren Kuchens oder der italienischen Spezialität nach Viernheim: Sie kommen wegen der Kunst.

In der internationalen Fachpresse steht Viernheim in einer Reihe mit Vancouver oder Venedig. Und das ist vor allem das Verdienst von Fritz Stier. Für seine

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional