Viernheim

Handwerk Selbst gemachte Unikate bietet der neue Laden „HKV Steckenpferd“ in der Lorscher Straße / Regalflächen können gemietet werden

Von Kinderkleidung über Schmuck bis Honig

Archivartikel

Viernheim.„Sogar unsere Schaufenster-Dekoration ist selbst gemacht“ sagt Sandra Gozdzik lachend und klebt die Buchstaben „Neueröffnung“ von innen an die Glasscheiben. Am Dienstag, 2. Juni, öffnet der Laden „HKV Steckenpferd“ mit Handarbeits-Unikaten.

Die Verkaufsfläche befindet sich in der Post-Filiale in der Lorscher Straße. Dort hat Gozdzik schon seit über einem Jahr ihr Kunsthandwerk verkauft.

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2517 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional