Viernheim

Alternative Stadtführung: Am 25. April geht es los mit der Besichtigung der Pamina-Seniorenwohnanlagen am OEG-Bahnhof

Von Paradiesgärten zum Barockschloss

Archivartikel

Timo Bähr

Viernheim. "Viernheim hat zwar keine großen innerstädtischen Parks, trotzdem es eine grüne Stadt", freut sich Hermann Wunderle von der städtischen Presse- und Informationsstelle über blühende Wohlfühloasen hinter Privathäusern. Vier "Paradiesgärten" der Brundtlandstadt sind eines von vier Zielen der diesjährigen alternativen Stadtführungen. Organisiert werden die immer

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3101 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional