Viernheim

Kultur AMS-Gruppe „Seitenwexel“ bringt Besucher bei Revueabend zum Nachdenken / Textbeiträge über Gesundheit, Wohlstand und Natur

Von wegen selbstverständlich!

Archivartikel

Viernheim.„Üblich, alltäglich, gängig, gewöhnlich, normal“: Letizia Cipresso zählt Synonyme für „selbstverständlich“ auf. Beim Revueabend der Gruppe „Seitenwexel“ steht das Wort nämlich im Fokus der Programmpunkte.

Die „Seitenwexel“-AG ist das Kulturprojekt der Albertus-Magnus-Schule (AMS). Als Jahresprojekt haben die Schüler aus den Jahrgangsstufen acht bis zwölf eine Veranstaltung organisiert.

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3513 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional