Viernheim

Fußball TSV Amicitia II spielt gegen Edingen-Neckarhausen

Vorbereitung auf die Saison

Viernheim.Die zweite Herrenfußballmannschaft des TSV Amicitia Viernheim hat nach dem Aus in der ersten Runde des Mannheimer Kreispokals (wir berichteten) für dieses Wochenende kurzfristig einen Testspielgegner gefunden. Am morgigen Sonntag kommt die Spielgemeinschaft DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen ins Viernheimer Waldstadion. Die Begegnung beginnt um 13 Uhr.

Für Viernheims Trainer Karsten Welle ist es die letzte Möglichkeit, seine Bestbesetzung zu finden, denn bereits eine Woche später beginnt die Punkterunde. Dann kommt mit der Spvgg. Ilvesheim gleich ein Titelfavorit nach Viernheim. Für die neu formierte Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim II dürfte es in der bevorstehenden Saison darum gehen, einen Platz im Mittelfeld der Tabelle zu belegen.

Gerade abgestiegen

Die Gäste der Doppelgemeinde Edingen-Neckarhausen sind in der vergangenen Saison aus der Kreisliga Mannheim abgestiegen und befinden sich ebenfalls im Umbruch. Natürlich möchte die Mannschaft den Wiederaufstieg schnellstmöglich schaffen. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional