Viernheim

Fußball SG setzt auf neue Trainer und Spieler

Vorbereitung beginnt

Viernheim.Wenn beim Fußball-A-Ligisten SG Viernheim am Sonntag, 21. Januar, 11 Uhr, das erste Training nach der Winterpause stattfindet, dann ist nicht alles neu, aber vieles anders. Bei den Orangenen hat sich nämlich sowohl im Spielerkader als auch bei der Besetzung der Trainerposten einiges getan. Vor allem sollen die kürzlich vorgestellten Übungsleiter Werner Brockenauer und Stefan Sittardt (wir berichteten) für frischen Wind sorgen.

Die Zusammenarbeit mit dem Duo, das zuletzt beim B-Ligisten SV Rippenweier tätig war, ist langfristig angelegt. Nachdem es in den vergangenen Jahren viele Wechsel auf der Trainerbank gegeben hatte, soll bei der SG nun Kontinuität einkehren. In dieser Saison möchte die Mannschaft noch ein paar Plätze in der Tabelle nach oben klettern und eine gute Grundlage für die kommende Spielzeit legen.

Dazu sollen auch drei neue Spieler ihren Beitrag leisten. Vom Ligakonkurrenten SSV Vogelstang, der seine erste Mannschaft abgemeldet hat, wechselt Oguzhan Köse zur Sportgemeinschaft zurück. Ein weiterer Rückkehrer ist Aleksandar Jeremic, der zuletzt für den B-Ligisten FC Germania Friedrichsfeld II am Ball war. Komplettiert wird das Trio durch Stürmer Mario Brockenauer vom TuS Weinheim.

Mehrere Testspiele

Neben den drei Trainingseinheiten pro Woche im Familiensportpark wird auch zweimal in der Soccerhalle Rhein-Neckar auf Kunstrasen trainiert. Außerdem hat der Verein einige Testspiele vereinbart. Am 28. Januar geht es zum A-Ligisten TSV Neckarau (11 Uhr), und am 4. Februar (14 Uhr) ist die SG beim VfL Birkenau II zu Gast. Auch die Partie gegen die TSG Lützelsachsen II am 11. Februar findet auf gegnerischem Platz statt. Am 18. Februar wird es dann wieder ernst, wenn der FV Leutershausen zum Nachholspiel nach Viernheim kommt. Am 4. März wird mit dem Heimspiel gegen den SC Käfertal der reguläre Punktspielbetrieb wieder aufgenommen. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel