Viernheim

Spende Sparkassenstiftung unterstützt Arbeiterwohlfahrt mit 2000 Euro / Auftritt des Puppentheaters „Lari-Fari“

Vorfreude auf das Jubiläumsfest

Viernheim.Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) feiert in diesem Jahr deutschlandweit ihr 100-jähriges Bestehen. Die Organisation wurde im Dezember 1919 von Marie Juchacz als Hauptausschuss der Sozialdemokratischen Partei (SPD) gegründet. Den runden Geburtstag nimmt auch der Viernheimer AWO-Ortsverband zum Anlass, um zu feiern. Am Samstag, 15. Juni, findet im Museum am Berliner Ring das Sommerfest statt, das ganz im Zeichen des Jubiläums steht.

„Es wird ein Fest für alle Generationen, und wir freuen uns alle auf viele Gäste. Natürlich sind dann auch die Verantwortlichen der Sparkassenstiftung Starkenburg eingeladen, die uns schon immer großzügig unterstützt haben. Auch für das Jubiläum wurde ein stattlicher Betrag überwiesen“, freute sich die Viernheimer AWO-Vorsitzende Jutta Schmiddem beim Pressetermin in der Kindertagesstätte Pirmasenser Straße über den Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro. Der Kindergarten wurde 1971 eröffnet und ist damit die älteste Einrichtung der AWO in Viernheim.

Die Spende wird für einen Auftritt des Puppentheaters „Lari-Fari“ genutzt, das seit über 20 Jahren mit einer mobilen Bühne unterwegs ist und selbst geschriebene Stücke präsentiert. Gespielt werden fantasievolle Geschichten, märchenhafte Erzählungen, bei denen es auch um wichtige Themen wie den Umweltschutz geht. Wichtig sind dabei Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, Dankbarkeit, Mitgefühl und Zusammenhalt.

„Die Sparkassenstiftung ist bei so viel ehrenamtlichem Engagement gerade für Kinder und Jugendliche gerne zur Unterstützung bereit. Es ist ein kleines Dankeschön für die Arbeit der AWO“, sagte Andrea Helm vom Stiftungsvorstand und lobte die Arbeit in den Kindertagesstätten. Drei Jungen der Kita Pirmasenser Straße revanchierten sich im Namen der anderen Kinder für die Spende und überreichten selbst gebastelte Papierblumen. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional