Viernheim

Vorlesestunde begeistert mit Vielsprachigkeit

Archivartikel

Viernheim.Lesen verbindet Kulturen. Vor allem in jungem Alter können Kinder schnell Parallelen zwischen Sprachen erkennen. Bei der deutsch-polnischen Vorlesestunde in der Stadtbücherei konnten die Kleinen die fremde Sprache hautnah erleben. Zahlreiche Kinder waren der Einladung gefolgt. Izabella Dewald stellte den polnischen Text (Das Märchen vom Wolf und den sieben Geißlein) vor, Michaela Frößinger las den deutschen Part. Anschließend durften die Kinder im Hof bei schönstem Sonnenschein kreativ werden. Dort malten sie eine Vorlage aus. red (Bild: Stadtbücherei)

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional