Viernheim

Vorverkauf für „Handball meets Musical“ gut angelaufen

Viernheim.Unter dem Motto „Handball meets Musical“ werden die Caro Dancers am 25./26. Mai für spezielle Musicalabende sorgen. Drei Eigeninterpretationen, die jeweils schon bei einer Handballerfastnachtsveranstaltung aufgeführt wurden, werden noch mal auf die Bühne gebracht. Die Tanzgruppe von Caroline Föhr hat für den Musicalabend (Beginn 20 Uhr) drei Musicals wieder- oder neu aufgelegt, die in drei Blöcken gezeigt werden. Inzwischen haben die Tänzer auch verraten, auf welche Stücke sich die Fans freuen können: „Chicago Cabaret“ (linkes Bild), die „Miami Dance Nights“ (rechtes Bild) und der „Horrible Honeymoon“ sind angekündigt worden. Der Kartenverkauf für „Handball meets Musical 2“ ist bereits gut angelaufen, ein Großteil der Tickets ist bereits verkauft. Bestellungen sind ausschließlich per Mail möglich: Wer am Freitag, 25. Mai kommen möchte, sollte an die Adresse FRhandballmeetsmusical@web.de schreiben. Kartenwünsche für Samstag, 26. Mai, sind an handballmeetsmusical@web.de zu richten. Der Eintrittspreis für eine Karte beläuft sich auf 15 Euro, Einlass wird nur Personen ab 18 Jahren gewährt; die Kartenausgabe erfolgt in den nächsten Wochen, teilen die Veranstalter mit. su / Bilder: su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel