Viernheim

Gesundheit: Diplom-Theologe Manfred Karl Böhm stellt in der Kulturscheune Klosterstudien für ein gesundes Leben vor

Warum Mönche länger leben und Nonnen nicht dement werden

Archivartikel

Viernheim. "Warum Mönche länger leben und Nonnen nicht dement werden - zur Bedeutung der sogenannten Klosterstudien für ein gesundes Leben": So lautet der Titel eines Vortrags von Manfred Karl Böhm. Der Diplom-Theologe und Publizist aus Rüsselsheim kommt morgen, Mittwoch, 19 Uhr, auf Einladung der Volkshochschule in die Kulturscheune. "Mönche werden fast fünf Jahre älter als Männer außerhalb

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1522 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional