Viernheim

Spende Fußballfrauen des TSV Amicitia übergeben 670 Euro an Deutsche Leukämie-Forschungshilfe / Verein unterstützt seit Jahren Projekt für krebskranke Kinder

Weitere Wünsche werden wahr

Archivartikel

Viernheim.Scheckübergabe statt Abklatschen: Vor dem Testspiel der TSV-Amicitia-Fußballfrauen gegen den SC Opel Rüsselsheim überreichte Spielführerin Lara Schell eine Spende an Burak Suat Yilmaz: 670 Euro gehen an das Projekt „Wunschbox“ der Deutschen Leukämie-Forschungshilfe (DLFH).

Wegen der Corona-Krise hatte sich die Übergabe lange hinausgezögert. Am 11. März wollten sich die Fußballerinnen

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1941 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional