Viernheim

Handball Mitglieder des Fördervereins genießen Schlachtfest

Wellfleisch und Leberknödel

Viernheim.Bei strahlendem Sonnenschein richtete der Handball-Förderverein das diesjährige Schlachtfest auf dem Bauernhof von Luzia und Michael Hoock am Wiesenweg aus. Das Organisationsteam hatte wegen der eigentlich unbeständigen Wetterlage ganze Arbeit auf dem Gelände geleistet, damit die mehr als 70 Gäste im Falle eines Regenschauers im Trockenen sitzen konnten und nicht zu frieren brauchten.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden des Fördervereins, Gerhard Venske, begaben sich die Gäste zum Buffet, das alles bot, was ein echtes Vernemer Schlachtfest ausmacht: Wellfleisch, Sauerkraut, Hausmacher Wurst, Leberknödel und vieles mehr war auf dem langen Tisch aufgebaut.

Weil auch für Getränke an der Bar bestens gesorgt war, machten sich die letzten Gäste erst am späten Nachmittag gut gelaunt und rundum über den Viernheimer Handball informiert auf den Heimweg. su

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional