Viernheim

Verkehr Freiwillige Feuerwehr startet Aktion „Richtig parken rettet Leben!“ / Einsatzfahrzeuge oft durch falsch abgestellte Autos behindert / Mitglieder verteilen Flyer

„Wenige Minuten sind entscheidend“

Archivartikel

Viernheim.Mit Blaulicht fährt das Drehleiterfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr die Straße entlang, will nach rechts abbiegen – und muss erstmal stehenbleiben. Im Kreuzungsbereich parken auf beiden Seiten Autos, das Einsatzfahrzeug kommt nicht vorbei. Fahrer Mario Hellmund muss das Fahrzeug zentimeterweise fortbewegen, Stadtbrandinspektor Michael Ahnert und sein Stellvertreter Daniel Werner helfen beim

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3869 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional