Viernheim

Kunsthaus Mehr als 40 Bilder sind bei der neuen „Peepshow“ zu sehen / Ratespiel für Bürger mit Motiven vergangener Jahrzehnte

„Wer feiert denn da so fröhlich?“

Archivartikel

Viernheim.Wenn im Kunsthaus die „Peepshow“ zu sehen ist, „sorgen die Bilder schon für Stadtgespräche“, freut sich Claus Bunte, zweiter Vorsitzender des Kunstvereins Viernheim. Aber nicht, weil dann auf dem großen Bildschirm im Schaufenster viel nackte Haut zu sehen wäre, wie der Titel eigentlich vermuten lässt. „Den haben wir nur gewählt, um damals zum Start möglichst große Aufmerksamkeit für die Aktion

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3712 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional