Viernheim

Freiwilligentag Organisatoren suchen noch Teilnehmer

Wer möchte mitmachen?

Viernheim.„Gemeinsam etwas schaffen beim Freiwilligentag“ – so lautet das Motto für den 15.September. Beim 13. Viernheimer Freiwilligentag (in Kooperation mit der Metropolregion) werden wieder verschiedene gemeinnützige Projekte unterstützt. Die Organisatoren bitten alle Vereine und Organisationen, die teilnehmen möchten, ihre Projektidee bis zum 13. Juni bei Stephanie Schmitt unter sschmitt@viernheim.de einzureichen.

Wer sich zusätzlich mit seinem Projekt bis zum 30. Juni auf der Seite www.wir-schaffen-was.de registriert, hat die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung zu gewinnen. Unter den handwerklichen Projekten werden 200 Gutscheine einer Baumarktkette in Höhe von jeweils 100 Euro verlost. Viele Helfer stehen schon bereit, weitere Unterstützung wird jedoch noch gesucht.

Elf Vereine und Organisationen haben ihre Projektidee angemeldet, darunter der 1. Badmintonclub, der Vogelpark, der Fotoclub, der 1. Judo-Club, der Verein der Hundefreunde, der Naturheilverein, der Tierschutzverein Viernheim, der Verein Brücke/Wohnen 60 plus in Viernheim, der Yaa-Soma-Freundeskreis Burkina Faso, die Pfarrei St. HiMi, das St.-Josef-Krankenhaus und die Firma Weidler. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional