Viernheim

Handball TSV Amicitia besiegt den TV Bretten in der Rudolf-Harbig-Halle mit 39:38

Wie ein spannender Krimi

Archivartikel

Viernheim."Das sind die Spiele, deretwegen jeder Handballfan in die Halle kommt", ist Abteilungsleiter Ralf Schaal nach Spielende völlig begeistert. Das liegt nicht nur am 39:38-Sieg für den TSV Amicitia, sondern vor allem an der Intensität, mit der die Viernheimer und der TV Bretten über die gesamte Spielzeit agierten. In der ersten Halbzeit hatte der Tabellenführer der Badenliga stets die Nase vorn,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2987 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel