Viernheim

Tourismus Reisebüros fehlen wegen Corona-Krise Provisionen / Stornierungen stapeln sich / Hoffnung auf Lockerungen in Deutschland und Österreich

„Wir arbeiten, ohne etwas zu verdienen“

Archivartikel

Viernheim.„Von hier geht’s direkt zum Strand“, steht auf einem Plakat im TUI-Reisecenter. Daneben sind Flip-Flop-Spuren im Sand abgebildet. An den Wänden hängen Fotos von südländischen Hotels. Der Weg zu diesen Orten ist für deutsche Touristen jedoch sehr weit geworden. „Alle gebuchten Reisen für die Zeit von Mitte März bis zum 14. Juni wurden von den Veranstaltern storniert“, erzählt Andrea

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional