Viernheim

Freizeit

Zahlreiche Familien gehen auf Tour

Archivartikel

viernheim.Zu Fuß und mit dem Rad unternahmen gestern zahlreiche Viernheimer Familien einen Ausflug zu den Vereinsfesten. Die Stimmung am Vatertag war bestens, obwohl zur Mittagszeit Nieselregen einsetzte. Beim Anglerfest waren vor allem die frisch zubereiteten Fischspezialitäten stark gefragt. Gut 35 Helfer des Angelsportvereins waren am Waldsee im Einsatz. Gut zu tun hatten auch die Mitglieder des MGV Liederkranz beim Schlachtfest auf dem Vereinsgelände am Alten Lampertheimer Weg. Für den musikalischen Rahmen sorgten mehrere Chöre.

Live-Musik gab es auch im Vogelpark-Restaurant „Schlemmernest“. Nach dem Gottesdienst der Gemeinde St. HiMi spielte die Band Fortytwo. Natürlich war auch bei Claus Eisenmann am Minigolfplatz „Zum Sohnemann“ Musik zu hören. Der Sänger griff aber nicht nur zum Mikrofon, sondern auch zur Grillzange.

Ein großer Kessel Gulasch wartete beim Ungarischen Kulturverein im Familiensportpark auf die Besucher. Auch bei den Sportschützen am Essigzapfen herrschte viel Betrieb. Die Ausflügler genossen das gemütliche Beisammensein im Schützenhaus und in einem großen Zelt. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional