Viernheim

Fußball TSV Amicitia und SG Viernheim ziehen in die nächste Pokalrunde ein / Reserve der Blau-Grünen verpasst Überraschung

Zwei souveräne Erfolge

Archivartikel

Viernheim.Von den drei Viernheimer Teams, die im Mannheimer Kreispokal am Start waren, sind zwei in die zweite Runde eingezogen. Die erste Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim gewann beim B-Ligisten SV Enosis Mannheim 2 am Ende souverän mit 4:1. Auch die SG Viernheim feierte einen Sieg und ist durch ihren 3:0-Erfolg bei der TSG/Eintracht Plankstadt weiterhin im Wettbewerb vertreten. Wacker schlug sich

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3730 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional