Viernheim

Futsal Oberliga-Frauen und B-Juniorinnen des TSV Amicitia bei Endrunde der badischen Hallenmeisterschaften vertreten

Zwei Viernheimer Teams gehen ins Rennen

Archivartikel

Viernheim.. In Ettlingen werden an diesem Wochenende die besten A- und B-Junioren, B-Juniorinnen und Frauen bei der Endrunde der badischen Futsal-Meisterschaften ermittelt. Und in zwei der vier Entscheidungen sind Mannschaften des TSV Amicitia Viernheim dabei.

Am Samstag, 8. Februar, geht es für die Frauenteams um den Titel und die Meisterschale. Die Oberliga-Frauen des TSV Amicitia haben sich in einer stark besetzten Qualifikationsgruppe durchgesetzt, in der ausschließlich Ober- und Verbandsligisten vertreten waren. Hinter Titelverteidiger Karlsruher SC lösten die Viernheimerinnen und der Vfb Bretten ihr Finalticket.

Gruppenspiele zum Auftakt

Aus den anderen Gruppen haben sich FC Odenheim, SpG Büchig/Neibsheim, ASV Eppelheim, SpG St. Leon/Mingolsheim und ATSV Mutschelbach qualifiziert. Anpfiff für die Vorrundenspiele ist um 16 Uhr. Der TSV Amicitia trifft auf SpG Büchig/Neibsheim (16.36 Uhr), FC Odenheim (17.21 Uhr) und ASV Eppelheim (18.09 Uhr). Die beiden besten Mannschaften dieser Vierergruppe erreichen das Halbfinale, das Endspiel um die badische Hallenmeisterschaft ist für 19.59 Uhr angesetzt.

Der Sonntag, 9. Februar, startet um 9.45 Uhr mit der Konkurrenz der B-Juniorinnen. Der TSV Amicitia beendete die Qualifikationsrunde als Zweiter, knapp hinter den Mädchen des SC Olympia Neulußheim. Doch mit der erreichten Punktzahl gehörte das Oberligateam zu den besten Zweitplatzierten und schaffte den Einzug ins Landesfinale.

Dort treffen die Viernheimerinnen in der Vorrundengruppe B auf den TSV Tauberbischofsheim (10.21 Uhr), Post Südstadt Karlsruhe (11.18 Uhr) und SC Olympia Neulußheim (12.06 Uhr). In Gruppe A spielen Vorjahressieger TSG 1899 Hoffenheim, SG Hohensachsen, TuS Mingolsheim und SC Klinge Seckach. Das Halbfinale startet um 12.28 Uhr, die Siegerehrung findet kurz vor 14 Uhr statt.

Für die B-Mädels geht es in diesem Jahr um etwas ganz Besonderes: Erst- und Zweitplatzierter qualifizieren sich für die süddeutsche Futsal-Meisterschaft, die am 1. März im badischen Wertheim-Eichel ausgetragen wird. su

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional