Worms

Ermittlungen

Drogenhandel in Worms aufgedeckt

Archivartikel

Worms.Spezialeinheiten aus ganz Rheinland-Pfalz sind bei der Durchsuchung von neun Wohnungen und einer Gaststätte in Worms im Einsatz gewesen. Die groß angelegte Aktion stand nach Angaben der Polizei im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen einen Rauschgifthändlerring. „Die Gruppe hat einen schwunghaften Handel mit Kokain und Marihuana betrieben“, berichtet ein Polizeisprecher.

Bislang seien 13 Kilo Marihuana, drei Kilo Koks sowie zwei Kilo Amphetamin sichergestellt worden. Bei der Razzia kamen mehrere Tausend Euro, Schreckschusswaffen und weitere Drogen hinzu. Drei Männer sitzen in U-Haft, sechs weitere wurden vorläufig festgenommen. sin

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional