Worms

Nibelungenfestspiele I „Siegfrieds Erben“ auf der Freilichtbühne beim Wormser Dom uraufgeführt

Eine Welt in blutigen Scherben

Archivartikel

Kriemhild ist an allem schuld. Dietrich von Bern weiß es genau. Sie hat nicht nur Männer verschlungen, sondern auch die Burgunder dem Verderben ausgeliefert. Vergeblich warnte er König Etzel vor seiner Heirat. Doch selbst der mächtige Hunnenführer war ihr verfallen und hat zur Enttäuschung Dietrichs diese „Burgundermetze“ gar geliebt. Zwar sind Gunther und seine Mannen erschlagen, aber Etzels

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional