Worms

Nibelungenfestspiele Jimi Blue Ochsenknecht spendiert zwei Bänke für Stadtpark / Papa Uwe von der Vorstellung des Sohnes begeistert

„Ich fühle mich in Worms richtig wohl“

Archivartikel

Worms.In Festspielzeiten gehören prominente Menschen zum Stadtbild in Worms. Man trifft sie beim Bäcker, beim Eis essen – oder im Stadtpark. Genau dort ist seit Wochen Jimi Blue Ochsenknecht unterwegs. Fast jeden Morgen dreht er mit seinem schwarzen Labrador-Retriever-Mischling seine Runden. Nun fasste er den Entschluss, dem Stadtpark etwas Gutes zu tun. Deshalb spendierte er 1000 Euro und

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1941 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional