Worms

Betrug Täter geben sich als Mitarbeiter aus und fordern Geld

Neue Masche auf Friedhof

Archivartikel

Worms.Der Friedhofsbetrieb Worms warnt vor einer neuen Betrugsmasche. Wie die Stadt am Dienstag mitteilte, gab sich am Wochenende ein Unbekannter auf dem Friedhof in Worms-Herrnsheim als Mitarbeiter aus. Er habe eine Besucherin angesprochen und von der Frau eine Gebührennachzahlung in Höhe von 300 Euro gefordert. Der Täter verlangte, dass sie das Geld an Ort und Stelle in Bar zahlen soll. „Auf die

...

Sie sehen 49% der insgesamt 819 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional