Worms

Tödlicher Giftanschlag auf Wanderfalken vom Wormser Dom

Archivartikel

Worms.Vier Wanderfalken, die auf dem Wormser Dom lebten, sind offensichtlich einem Giftanschlag zum Opfer gefallen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Mainz starben die Mutter und drei Jungtiere, weil sie von einer mit Gift präparierten Taube gefressen hatten. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen eingestellt, wie die Behörde am Mittwoch mitteilte. Der Naturschutzbund (Nabu), der Anzeige

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1590 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional