Kultur

Nachruf Der Mannheimer Konzert- und Event-Veranstalter Wolfgang Bocksch ist im Alter von 70 Jahren gestorben

Das richtige Gespür für Trends

Archivartikel

Eine der großen Mannheimer, nein: deutschen Musik- und Show-Veranstalter-Persönlichkeiten ist für immer von der Bühne abgetreten. Wolfgang Bocksch starb, wie seine Schwester Michaela Bocksch dieser Redaktion am Freitag bestätigte, am 26. August im Alter von 70 Jahren im Mannheimer Klinikum. Er sei an Krebs erkrankt gewesen, aber überraschend gestorben.

Bocksch erlebte in den 1980er

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4004 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema