Länder

Dreyer tauft nachgebautes Römerschiff auf „Bissula“

Archivartikel

Trier.Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD/Mitte) hat das erste rekonstruierte römische Handelsschiff am Freitag auf den Namen „Bissula“ getauft. Das teilte die Universität Trier mit. Mehr als 80 Forscher hatten das Segelschiff etwa zwei Jahre lang nachgezimmert. Beteiligt waren neben der Universität auch die Hochschule Trier und die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Bissula war die Geliebte des

...

Sie sehen 49% der insgesamt 815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00