Mannheim

Diplomatie Jüdische Mannheimer verstört wegen Bürgermeister-Treffen / Hebroner Stadtoberhaupt für Terroranschlag 1980 verurteilt

„Ich war wirklich entsetzt“

Archivartikel

Es geht um zwei Ereignisse, die 38 Jahre auseinander liegen. Der Mann, der beide verbindet, heißt Taysir Abu Sneineh. Am 2. Mai 1980 war er beteiligt an einem Terroranschlag auf jüdische Siedler in Hebron, im Kugelhagel und in den Granatsplittern palästinensischer Terroristen starben sechs Menschen, 20 wurden verletzt. 38 Jahre danach ist Abu Sneineh Bürgermeister der Stadt, in der das

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4549 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema