Mannheim

Kommunalpolitiker entsetzt - Kritik an "skrupellosem Vorgehen"

Archivartikel

Mit „Entsetzen“ reagierten Kommunalpolitiker des Gemeinderats auf den Weiterverkauf der Turley-Baufelder 4 und 5 zum sechsfachen Kaufpreis. „Dieses skrupellose Vorgehen des Investors Tom Bock verurteilen wir auf das Schärfste“, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD, Reinhold Götz. Bock habe „allem Anschein nach diese Grundstücke im Jahre 2015 nur deshalb erworben, um sie sich

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4804 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema