Politik

Soziales Kuren und Taxifahrten sollen künftig unkomplizierter bewilligt werden / Minister Spahn hofft auf Entlastung bei Familien

Koalition plant einfache Hilfe in der Pflege

Archivartikel

Berlin.Für Pflegebedürftige und ihre Familien sollen nach Plänen der großen Koalition weitere Erleichterungen kommen – bei Taxifahrten und Kuren. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte gestern: „Auch wer zu Hause gepflegt wird, braucht unsere Unterstützung.“ Für Taxifahrten zum Arzt sollen Schwerkranke künftig keine Genehmigung der Krankenkasse mehr einholen müssen.

Angehörige, die

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2531 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema