Wertheim

Einbruch in Wohnmobil

Alarmanlage verscheuchte Täter

Archivartikel

Wertheim.Auf dem Gelände eines Autohauses versuchten Unbekannte, ein Wohnmobil aufzubrechen. Als der Besitzer das Fahrzeug am Freitagnachmittag auf dem Firmenhof in der Weingärtnerstraße abstellte, war es unversehrt. Am Montagmorgen hörte ein Mitarbeiter beim Aufschließen des Betriebsgeländes die Alarmanlage des Wohnmobils. Nachdem er diese abgeschaltet hatte, bemerkte er, dass versucht wurde, die Eingangstür zum Wohnraum aufzubrechen. Vermutlich hielt die schrillende Alarmanlage die Einbrecher davon ab, weiterzumachen.

Zum Thema