Schwetzingen

Grüne Stadtratsfraktion, Kreisrätin und Landtagsabgeordneter positionieren sich nach Scoping-Termin zum Kiesabbau im Entenpfuhl / Weiteres Gutachten eingefordert

Schutz des Trinkwassers als oberstes Ziel

Archivartikel

Schwetzingen/Ketsch.In einer Pressemitteilung positionieren sich die Grünen-Stadtratsfraktion, Stadt- und Kreisrätin Sabine Walter sowie der Landtagsabgeordnete Manfred Kern nach dem Scoping-Termin (wir berichteten) zu den Plänen eines Kiesabbaus im Entenpfuhl in Ketsch. Darin heißt es:

Das Thema bewegt Schwetzingen und die Region seit dem Zeitpunkt, zu dem bekannt wurde, dass die Unternehmensgruppe

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4911 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional